Die Boutique für feine Weine aus Spanien

Robust, ausschweifend, komplex und tiefgründig, voller Herz und fiebrigem Verlangen, anspruchsvoll und grundehrlich. Der spanische Wein.

Diese kleine, aber spezielle Auswahl von absoluten Top-Weinen aus Spanien wird sorgfältig ausgewählt und regelmässig aktualisiert. Die gelisteten Rotweine sind mit über 90 Punkten nach der Guía Peñin bewertet. > Neu hier?

 

Unsere Auswahl nach Anbauzonen:


D.O. Alicante

 

Die Halbinsel von Denia bildet mit der Subzone «La Marina» den kleineren Teil der zweigeteilten Weinregion Alicante. Traditionelles Anbauland für Weine der D.O. Alicante ist der grössere Teil, die Subzone Alcante.

 

 

D.O. Bierzo

 

Die D.O. Bierzo liegt eingebettet in einer Bergregion im Nordwesten der Provinz León, die sich El Bierzo nennt und eine Ausdehnung von 3.000 km2 umfasst. El Bierzo teilt sich in zwei Unterzonen ein: El Bierzo Alto und El Bierzo Bajo.

 

D.O. Bullas

 

Die Weine der D.O. Bullas besitzen einen individuellen Charakter, den ihnen die Rebsorte Monastrell verleiht. Kennzeichnend für dieses Weinbaugebiet ist sein frisches Klima mit starken Regenschauern und Gewittern, die von den Gebirgszügen her über das Land ziehen.

 

D.O. Ca. Priorat

 

Die D.O. Ca. Priorat liegt in einer alten Kultur- und Weinregion von zauberhaftem landschaftlichem Reiz. Es ist eine wilde, zerklüftete, grandiose Berglandschaft mit extrem steil abfallenden Schluchten, dunklem, von Vulkanverwitterung und Schiefer geprägtem Gestein und malerisch eingestreuten alten Dörfern.

 

D.O. Ca. Rioja

 

Das Anbaugebiet am Oberlauf des Flusses Ebro ist vor allem für seine Rotweine bekannt, die vom Tempranillo geprägt sind, der nobelsten unter den eigenständigen spanischen Rebsorten. Diese verleiht dem Wein Eleganz und ausdrucksvolle, fruchtige Aromen.

 

D.O. Campo de Borja

 

Die Weine aus der D.O. Campo de Borja bestechen durch ihre einzigartige Ausgewogenheit. Sie sind dicht, kraftvoll, körperreich und besitzen tadellose Fruchtaromen. Das Weinbaugebiet stellt eine Erweiterung Navarras dar, welches sich südlich des Flusses Ebro bis nach Zaragoza erstreckt.

 

D.O. Cava

 

Cava nimmt eine Sonderstellung unter den Qualitätsweinen in Spanien ein. Es ist ein Wein aus geschützten Herkunftsgebieten mit höchsten Standards. Die Herkunft des Cava ist aber nicht auf eine einzelne Region festgelegt.

 

D.O. Jumilla

 

Die im Südosten Spaniens gelegene D.O. Jumilla erstreckt sich über ein Gebiet zwischen dem Küstenstreifen am Mittelmeer und Kastilien-La Mancha und zeichnet sich durch ausgedehnte, von Bergen eingefasste Täler und Ebenen aus. Diese D.O. schützt die Produktion zweier ausgedehnter Gebiete: die Provinzen Murcia und Albacete.

D.O. Montsant

 

Die D.O. Montsant wurde 2003 gegründet (vorher als Falset, als eine Subzone der D.O. Tarragona bekannt). Nach dem Felsmassiv Montsant benannt. Die Weingärten liegen an spektakulären Hängen neben Olivenhainen und Wäldern.

 

D.O. Ribera del Duero D.O.P.

 

Die D.O. Ribera del Duero ist zweifelsfrei das bekannteste und berühmteste  Weinanbaugebiet Spaniens, mit wundervollen, komplexen Rotweinen. Auf Kalkstein und Kreide entstehen hier auch international anerkannte Kultweine.

 

D.O. Rueda

20150604_LOGO_BW

Rueda ist ein Weinbaugebiet in Spanien. Es liegt in Kastilien zwischen den Rotweingebieten Ribera del Duero und Toro und reicht im Norden bis zum Duero. Rueda ist bekannt für seinen Weisswein. Die Hauptrebsorte ist Verdejo mit 5380 ha. In der D.O. zugelassen sind die Trauben Verdejo, Viura (oder Macabeo), Sauvignon Blanc und Palomino.

D.O. Toro

 

Toro ist eines der spanischen Anbaugebiete entlang des Flusses Duero. Das Anbaugebiet befindet sich im zentralen Osten der Provinz Zamora, die jahrhundertelang zu den wichtigsten Weinerzeugern in Kastilien und León gehörte.

 

V.T. Castilla

 

Das Weinanbaugebiet Castilla ist die grösste zusammenhängende Weinbauregion der Welt. Es erstreckt sich über das gesamte Kastilien im Zentrum und Nordwesten Spaniens und umfasst die zwei selbständigen Regionen Castilla La Mancha (Neu-Kastilien) und Castilla Leon (Alt-Kastilien).

 

D.O.P. El Terrerazo

logo-terrerazoBW100

 

Die D.O.P. El Terrerazo entstand im September 2010 und wurde im Amtsblatt der Generalitat Valenciana entsprechend veröffentlicht.
Es werden darin einige der Elemente, die die Einzigartigkeit der Anbauregion "El Terrerazo" definieren und den Wein auch als Vino de Pago benennt.